HYBRID–SEMINAR

Heartsync zum Kennenlernen – Wege in die Freiheit

Donnerstag, 12.01.2023 von 19.30–22.00 Uhr

Hybrid–Seminar (vor Ort und online)

Wie kann ein zerbrochenes Herz heil werden?
Wie finden Emotionen und Verstand zusammen?
Wie findet man Frieden, wenn man innerlich zerrissen ist?

HeartSync ist ein nicht-direktiver Seelsorgeansatz, der verschiedene Elemente miteinander kombiniert. Dazu gehören Erkenntnisse und Elemente verschiedener Seelsorgemodelle, der Traumatherapie und das Hören auf Gott.

  • Was ist es, was mich traurig, krank, erschöpft, ängstlich, erfolglos, gereizt, beziehungslos, etc. macht?
  • Weshalb mache ich immer wieder den gleichen Fehler?
  • Wieso wiederholen sich gewisse Muster in meinem Leben?

Für wen ist HeartSync geeignet? Eine HeartSync-Sitzung ist für Menschen geeignet, die in ihrem Glaubensleben weiterkommen wollen.

Eine kleine Einführung für alle, die Heartsync etwas besser kennenlernen möchten.

Ort:
Das Seminar findet als Präsenzseminar in Bünde statt und wird ONLINE übertragen.

Kosten:
Spende erbeten

Referenten:
Tobias Mock und Karsten Sewing

Dr. Tobias Mock, Arzt, system. Therapeut, Traumaberater, Traumatherapeut (zptn), Trauma-Ausbildung bei Ellert Nijnhuis, qualifizierter Heartsync-Begleiter

Karsten Sewing, Dipl. Sozialpädagoge, Coach, Supervisor (DGSv), Traumaberater, Traumatherapeut (zptn), Trauma-Ausbildung bei Ellert Nijnhuis, qualifizierter Heartsync-Begleiter

 


Anmeldung

    Ich möchte an dem Seminar teilnehmen (bitte auswählen):

    error: Content is protected !!